WLAN Router kaufen: Geräte, Fragen & Antworten

In diesem Beitrag dreht sich alles um das Thema WLAN Router kaufen. Der Begriff WLAN ist mittlerweile im normalen Wortschatz angekommen, schließlich will jeder immer online sein. In den eigenen vier  Wänden befriedigt man den Drang online zu gehen am besten mit einem eigenen WLAN Netzwerk.

WLAN Router kaufen – Die meistverkauften Geräte

Die Bestsellerliste wird täglich aktualisiert. Trotzdem können die Preise im Shop bereits höher sein. Es gelten die Preise auf der Shop-Webseite.

Bestseller Nr. 1
TP-Link Archer C6 Dualband Gigabit WLAN-Router (867Mbit/s 5GHz + 300Mbit/s 2,4GHz, 4 Gigabit LAN-Port, Mu-MIMO, IPTV, VPN, 4 externe Antennen) schwarz
  • gleichzeitige Verbindungen mit 2, 4 GHz und 5 GHz mit bis zu 300 Mbit/s und 867 Mbit/s für insgesamt verfügbare Bandbreite von bis zu 1, 2 GBit/s
  • 4 externe Antennen und 1 interne Antenne sorgen für stabile Funkverbindungen und optimale Abdeckung
  • LAN-Ports 4 10/100/ 1000Mbps, Splitter 1 10/100/ 1000Mbps
AngebotBestseller Nr. 2
TP-Link Archer C80 Dualband WLAN Router (600 Mbit/s 2,4GHz, 1300Mbit/s 5GHz), 4 Gigabit LAN Ports, Print/Media/FTP Server, App Steuerung, für Anschluss an Kabel-/DSL-Modem, Gast-Netzwerk) schwarz
  • 802.11ac Wave2 WLAN – 1300Mbit/s auf 5 GHz und 600Mbit/s auf 2,4GHz
  • 3×3 MIMO Technologie – Datentransfer- und Empfang auf drei Streams für Verbindungen zwischen 3x3 Clients
  • Erweitere WLAN-Abdeckung – Maximale Reichweite und zielgerichteter WLAN-Empfang
Bestseller Nr. 3
TP-Link TL-WR841N N300 WLAN Router (300Mbit/s (2,4GHz), 4 x 10/100Mbit/s LAN Ports, für Anschluss an Kabel-, DSL-, Glasfasermodem, Access Point Modus, IPv6), weiß/ schwarz
  • 300 Mbit/s WLAN-Geschwindigkeit; ideal für unterbrechungsgefährdete Anwendungen wie HD-Videostreaming
  • Zwei Antennen erhöhen die Robustheit und die Stabilität des WLAN erheblich
  • Einfache WLAN-Sicherheitsverschlüsselung mit einem einfachen Druck auf die WPS-Taste
AngebotBestseller Nr. 4
AVM FRITZ! Box 7590 WLAN AC+N Router (DSL/VDSL,1.733 MBit/s (5GHz) & 800 MBit/s (2,4 GHz), bis zu 300 MBit/s mit VDSL-Supervectoring 35b, WLAN Mesh, DECT-Basis, Media Server, geeignet für Deutschland)
  • High-End WLAN AC+N Router nach Multi-User-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig, unterstützt WLAN-Mesh
  • Telefonanlage für Internet und Festnetz mit Voice-to-Mail und Fax-to-Mail, integrierte DECT-Basisstation für bis zu sechs Schnurlostelefone, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone
  • Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an geeignete Empfänger, wie Tablets, Fernseher, HiFi-Anlage u.a
AngebotBestseller Nr. 5
AVM FRITZ!Box 4020 WLAN-Router (für den Betrieb an einem Modem am Kabel-/DSL-/Glasfaser-Anschluss, WLAN N, 450 MBit/s (2,4 GHz) 4 x Fast-Ethernet, Mediaserver, deutschsprachige Version) rot/weiß
  • WLAN-Router für den Betrieb an ein Modem am Kabel-/DSL-/Glasfaser-Anschluss, an ein vorhandenes Netzwerk, oder UMTS-/HSPA-/LTE-Stick (USB)
  • WLAN N mit bis zu 450 MBit/s (reguläres 2,4 GHz-Band), WLAN- oder LAN-Gastzugang zum Internet für Besucher ohne Zugriff auf das private Heimnetz
  • NAS-Funktion ermöglicht USB- und Online-Speicher als Netzwerkspeicher zu verwenden, Zugriff auch aus der Ferne, z.B. über MyFRITZ
Bestseller Nr. 6
TP-Link TL-WR940N N450 WLAN Router (für Anschluss an Kabel-/ DSL-/ Glasfaser-Modem, 450 Mbit/s (2,4 GHz), WPS, Print/ Media/ FTP Server) schwarz
  • Bis zu 450 Mbit/s WLAN-Geschwindigkeit, ideal für unterbrechungsempfindliche Anwendungen wie HD-Videostreaming
  • Drei externe Antennen sorgen für optimale WLAN-Abdeckung und -Reichweite
  • Einfache WLAN-Sicherheitsverschlüsselung durch Drücken der WPS-Taste
AngebotBestseller Nr. 7
TP-Link Archer AX50 Wi-Fi 6 WLAN Router (2402 Mbit/s 5 GHz, 574 Mbit/s 2,4 GHz, 4 × Gigabit LAN-Ports, 1 × USB 3.0 Port, HomeCare,kompatibel mit Alexa), schwarz
  • Wi-Fi 6 Technologie —WLAN der nächsten Generation mit schnellerer Geschwindigkeit, größerer Kapazität und wenigerer Ladezeit
  • Unvergleichbare WiFi 6 Gigabit-Geschwindigkeit —2402Mbit/s auf 5 GHz, 574Mbit/s auf 2,4 GHz für reibungsloses Streaming und ultraschnelle Downloads
  • Verbindung für noch mehr Geräte —Simultaner Datentransfer zu mehreren Geräten dank OFDMA und MU-MIMO
AngebotBestseller Nr. 8
Deutsche Telekom Speedport Smart 3 (R) | Basis für WLAN-Mesh, Magenta SmartHome integriert, schnelles WLAN mit bis zu 2500 Mbit/s und verbesserter Reichweite, 40823377
  • Für den IP-basierten Telekom Anschluss mit Anschlussgeschwindigkeiten bis 1000 MBit/s
  • Basis-Funktion für Magenta SmartHome integriert kein weiteres Gateway wird benötigt
  • Basis für WLAN-Mesh - Beste Geschwindigkeit in allen Räumen durch WLAN-Mesh-Technologie, erweiterbar mit bis zu 5 Mesh-Punkten
AngebotBestseller Nr. 9
Asus RT-AX55 Home Office Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX1800, Gigabit, 1.5 GHz QC CPU, AiProtection)
  • WiFi-6 WLAN-Router zur Lösung von Empfangsproblemen im Heim-Netzwerk - Empfohlen für eine WLAN-Versorgungsfläche von bis zu 150m²
  • Maximale Kompatibilität mit Modems/Modemrouter der Provider
  • AX1800 WiFi6 Dual-Band WLAN Gesamt-Geschwindigkeit (Simultane WLAN Bandbreite mit bis 1201 Mbits über 5 GHz & 574 Mbits über 2.4 GHz)

FAQ zum Kauf eines WLAN Routers

Generell gibt es sehr viele WLAN Router in den verschiedenen Online-Stores. Beim Kauf gibt es einiges zu beachten: Damit du den passenden WLAN Router kaufst, musst du wissen, was du möchtest. Hier haben wir einige Fragen & Lösungen parat:

Einsatzgebiet: Willst du einen WiFi-Hotspot für ein Cafê/öffentlichen Platz oder willst du einfach ein normales Heimnetzwerk?

Wenn du einen öffentlichen WiFi-Hotspot willst, brauchst du spezielle Geräte, die ein offenes WLAN für viele Besucher erlauben. Solche WLAN Router heißen dann dementsprechend Access Point/Hotspot.

Wenn du das WLAN Netzwerk nur für Zuhause brauchst, empfehlen wir dir einen normalen DSL- oder Mobilfunkrouter ohne besondere Features. Beim Lesen der folgenden Frage wirst du sehen, dass es verschiedene Router gibt.

Verbindungstyp: Möchtest du den WLAN Router an ein normales DSL-Modem anschließen oder möchtest du über Mobilfunk (für ländliche Gebiete empfehlenswert) ins Internet einsteigen?

DSL: Bei normalen DSL-Verbindungen ist vor dem WLAN Router meist noch ein normales Modem, welches dann mit dem Router über LAN verbunden wird. Das Modem bekommt man vom Internetprovider.

Mobilfunk (LTE/3G): Vor allem ländliche Gebiete profitieren vom massiven Ausbau der 3G und LTE Netze. Am Land sind damit meist viel höhere Geschwindigkeiten möglich, als mit herkömmlichen DSL-Kupferkabelverbindungen. Diese Mobilfunkrouter gibt es in verschiedenen Formen und Größen: Es gibt kleine Sticks, die man immer und überall mitnehmen kann, es gibt aber auch normale Router für daheim (kann man trotzdem auch unterwegs nutzen, sofern eine LTE/3G Verbindung besteht). In der rechten Bestenliste haben wir genau solche Router vorgestellt & verglichen.

Nutzer: Bist du Einsteiger oder Profi? Wer soll welchen WLAN Router kaufen?

Einsteigern empfehlen wir normale Heimrouter, zB. die kleinen Geräte von D-Link. Diese sind kinderleicht aufzusetzen, bieten aber keine komplexeren Einstellungsmöglichkeiten.

Experten empfehlen wir große Geräte mit viel Optionen und viel Schnickschnack. Dazu gehört die FritzBox!, die eigentlich alles bietet, was sich das Webmasterherz wünscht.

Ist mein Computer oder Laptop schon mit WLAN ausgerüstet?

Ein Großteil der heutigen Notebooks hat WLAN schon fix integriert, bei Computern sieht es anders aus. Meist kann man in der Bedienungsanleitung nachlesen, ob das eigene Gerät über WLAN verfügt.

Wenn dein Gerät kein WLAN hat, musst du auch nicht verzagen. Die praktischste Lösung sind WLAN Sticks. Diese werden in den USB-Port des Computers eingesteckt und statten ihn mit USB aus – so einfach ist das!

Gibt es Unterschiede in Sachen Sicherheit?

Es gibt verschiedene Sicherheitstechniken, die die Verbindung zwischen Router und PC verschlüsseln: WEP, WPA und WPA 2.

WEP gilt heutzutage schon als relativ leicht zu “knacken”, wird aber noch von fast allen Geräten unterstützt.

WPA und WPA 2 sind da schon viel sicherer. Bei der Installation vergibst du ein Passwort, welches dann beim einmaligen Verbinden mit dem Router eingegeben werden muss. Hundertprozentige Sicherheit gibt es nie, aber wir glauben, dass du damit auf der sicheren Seite bist.

Bekannte Hersteller von WLAN Routern sind…?

Es gibt eine Vielzahl von Firmen, die WLAN Geräte herstellen. Zu den wohl bekanntesten gehören D-Link, Huawei, AVM (FritzBox!), aber auch TP-Link oder Netgear.

WLAN Router kaufen: Wie entscheide ich mich für das richtige Gerät?

Einerseits kann dir schon die Bestsellerliste am Anfang dieser Seite sehr dabei helfen, da die meistverkauften Geräte meist einen guten Kompromiss zwischen der Leistung und dem Preis bieten. Außerdem empfehlen wir dir, die Rezensionen in den Online-Shops durchzulesen und dabei Informationen zu sammeln.


 

Letztes Update der Amazon Preisdaten:  7.04.2021. Falsche Preisangaben möglich.