TP-Link M7350

TP-Link M7350

9

Geschwindigkeit

9.4/10

Unterstützte Netzwerktypen

10.0/10

Akku

8.5/10

Features

8.0/10

Pros

  • unterstützt alle Sim-Karten
  • lange Akkulaufzeit
  • informatives Display

Cons

  • keine integrierte Powerbank

tp-link-m7350-1Heute steht der LTE-Router M7350 von TP-Link im Mittelpunkt. Auffallend ist das interessante Design des Gerätes und seine vielen Zusatzfunktionen.

Trotz der hochwertigen Verarbeitung und interessanter Zusatzfeatures handelt es sich beim M7350 um einen sehr günstigen mobilen Router aus dem Hause TP-Link.

Für den folgenden Produktbericht haben wir alle wichtigen Infos zum Gerät gesammelt.

Angebot
TP-Link M7350 mobiler WLAN Router (4G/LTE bis zu 150Mbit/s Download/ 50Mbit/s Upload, Hotspot, Cat4, 2000mAh Akku, LCD Display, kompatibel mit allen europäischen SIM Karten) schwarz
  • Arbeitet mit allen gängigen europäischen SIM Karten: Telekom, Vodafone, O2 m Swisscom etc. incl. Support des Mobilfunkstandards 4G/LTE mit bis zu 150 Mbs im Download und 50 Mbs Upload Geschwindigkeit
  • WLAN Betrieb auf 2,4 GHz mit bis zu 300 MB
  • LCD Display bietet einen schnellen Überblick über die wichtigsten Betriebsdaten, Der 2000 mAh-Akku liefert Energie für bis zu acht Stunden netzunabhängigen Betrieb

>> TP-Link M7350 Preisvergleich bei idealo.de >>

TP-Link M7350

Maße

Der TP-Link M7350 misst 10,6 x 6,6 x 1,6 cm und wiegt gerademal 82 Gramm. Er ist sehr transportabel und fällt unterwegs kaum auf.

Technik

tp-link-m7350-2Das Gerät unterstützt den Wlan-Betrieb in zwei unterschiedlichen Frequenzbändern: 2,4 GHz oder 5GHz. Dank LTE sind  150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload bei entsprechender Netzstärke möglich. Laut Hersteller ist der M7350 kompatibel mit allen gängigen Mobilfunkbetreibern und deren SIM-Karten (verschiedene Adapter sind in der Verpackung inkludiert) . Auch bei diesem kleinen Router können bis zu 15 User gleichzeitig per Wlan verbunden sein: Praktisch, wenn man das Gerät mal stationär nutzen möchte. Außerdem gibt es einen Micro-SD-Kartenslot – der Router kann zur tragbaren Festplatte werden, auf die jeder im Wlan-Netzwerk Zugriff hat.

Das relativ große und informative Display an der Vorderseite bietet alle wichtigen Daten auf einen Blick: Akkulaufzeit, Mobilfunkbetreiber, Netzstärke,… Eine Besonderheit ist auch die Menü-Taste, mit der man die wichtigsten Sachen direkt am Gerät einstellen kann, ohne umständlich über ein zweites Gerät ins Webinterface einsteigen zu müssen.

Akku

Bei der Akkulaufzeit sieht man, dass dieses Gerät wirklich der perfekte Begleiter für jeden Tag ist: Bis zu 10 Stunden kann man surfen & im Internet Sachen erledigen, ohne auch nur in die Nähe einer Steckdose kommen zu müssen. Eine integrierte Powerbank, mit der man das Handy von der Batterie des mobilen Wlan Routers laden könnte ist nicht vorhanden.

Design

Der TP-Link M7350 ist schwarz und an der Vorderseite des Gerätes befindet sich ein Display. Sieht gut aus und fällt kaum auf.


Fazit: TP-Link M7350 4G/LTE MiFi Dualband-WLAN-Router

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass der TP-Link M7350 4G Router ein tolles Produkt ist und alles bietet, was man sich von einem mobilen Wlan Router erwartet. Nette Zusatzfunktionen sind ebenfalls dabei. Außerdem spielt es bei diesem Gerät keine Rolle, bei welchem Anbieter man ist, denn es ist für jede Simkartenform der passende Adapter dabei (gängiste Modelle).

Wem 99€ zu teuer sind und wer auf LTE verzichten kann, sollte sich eine billigere Variante ansehen.

Letztes Update der Amazon Preisdaten:  2.11.2019. Falsche Preisangaben möglich.