Internet Stick ohne Vertrag – Bestseller

internet stick ohne vertragWem ein mobiler Wlan Router zu klobig und unpraktisch ist, der sollte sich für einen Internet Stick entscheiden. Internet Sticks sind kleine Geräte, die wie normale USB-Sticks aussehen aber einen ganz entscheidenden Vorteil haben: Sie verbinden sich wie ein Handy/Smartphone mit dem Mobilfunknetz und man kann lossurfen. Die Installation ist meist kinderleicht – SIM-Karte einlegen, Stick anstecken und ins Internet einsteigen.

internet_stick_bestseller

Internet Sticks ohne Vertrag gibt es in verschiedenen Variationen. Wenn du in einem mit LTE versorgten Gebiet wohnst, empfehlen wir dir definitiv einen LTE Surf Stick. LTE und UMTS sind um ein vielfaches schneller als der mittlerweile schon veraltete EDGE-/2G-Standard.

STOPP! Bevor du einen Internet Stick kaufst, brauchst du einen passenden Tarif.
Empfehlenswerte Tarife findest du in unserem SIM-only Vergleichsrechner.
Tarife, bei denen ein Stick bereits dabei ist, gibt’s im Internet Stick Vergleichsrechner.

>> Direkt zu den meistverkauften Surfsticks bei Amazon >>

Warum wir den Internet Stick ohne Vertrag empfehlen: Kaufst du dir einen Internet Stick ohne Vertrag, so hast du die freie Wahl deines Netzanbieters und kannst auch später wechseln. Wenn du einen an einen Vertrag gebundenen Stick kaufst, kannst du mit diesem Gerät nur in einem Netz surfen. Möchtest du später zB. zu einem anderen Netz wechseln, so ist das wegen des Sim Locks nicht mehr möglich. Fazit: Es ist meist besser, die Hardware (Internet Stick) getrennt vom Vertrag zu kaufen.

In der folgenden Bestsellerliste haben wir die meist verkauften Internet Sticks ohne Vertrag aufgelistet. Diese haben außerdem keinen Sim Lock, dh. sind sie mit jedem Handynetz kompatibel.

Internet Stick ohne Vertrag – Bestseller

Bestseller Nr. 1
HUAWEI E3372 LTE Surfstick (microSD, USB 2.0) Schwarz
  • Farbe:Schwarz
  • Gerätetyp:Drahtloses Mobilfunkmodem
  • Formfaktor:Extern
Bestseller Nr. 2
HUAWEI E3531 SurfStick (HSPA+, USB, HSUPA, EDGE/GPRS) schwarz
  • USB-SurfStick mit 3G-Power
  • Downloads mit bis zu 21,6 MBit/s dank HSPA+
  • Uploads mit bis zu 5,76 MBit/s
Bestseller Nr. 3
Huawei E5573CS-322 4G Travel Wi-Fi Hotspot, freigeschaltet für alle World-Netzwerke
  • Reisen Sie mit dem superschnellen 4G Mobile Wi-Fi von Huawei in die Welt ..... Eine Lösung im Taschenformat für günstiges Reise-Wi-Fi.
  • Kindersicherung und Gastnetzwerk - Ein vereinfachtes System, mit dem Sie die Online-Sicherheit auf allen angeschlossenen Geräten sicherstellen und jedes Gerät auf Knopfdruck trennen können
  • Leistungsstarker Akku mit 6 Stunden Arbeitszeit, damit Sie länger in Verbindung bleiben können
  • Erstelle einen Wi-Fi-Hotspot und verbinde bis zu 10 Geräte, darunter dein Smartphone, Laptop, Tablet, Spielkonsolen und mehr
  • Reduzieren Sie Ihre Data Roaming Gebühren - wählen Sie den besten Anbieter für Ihre Region aus, da das Gerät für alle Netzwerke freigeschaltet ist
Bestseller Nr. 4
HUAWEI E8372 WiFi/WLAN LTE Modem weiß
  • USB-Anschluss
  • TS-5 Antennenanschluss
Bestseller Nr. 5
Telekom Speedstick LTE V, weiß
  • T-Mobile Speedstick LTE V. Gewicht: 24 g.
  • Maße (BxTxH): 28 x 11,5 x 88 mm.
  • Kompatibel zu den aktuellen Betriebssystemen von Apple und Microsoft
  • Downloads bis zu 150 MBit/s und Uploads bis zu 50 MBit/s
Bestseller Nr. 6
Huawei E3531 SurfStick (HSPA+, USB, HSUPA, EDGE/GPRS) weiß
  • USB-SurfStick mit 3G-Power
  • Downloads mit bis zu 21,6 MBit/s dank HSPA+
  • Uploads mit bis zu 5,76 MBit/s
  • einfache Installation dank Plug-and-Play
  • Lieferumfang: Datenstick
Bestseller Nr. 7
Huawei E5577Cs-321 WIR-Hotspot 150.0Mbit LTE Schwarz 1500mAh
  • Kommunikationssystem: LTE/UMTS/GSM
  • Lieferumfang: HuaweiE5577Cs-321, Akku, USB Kabel, Schnellstartanleitung
AngebotBestseller Nr. 8
Huawei E5330 3G Mobile Wi-Fi Weiß
  • Huawei E5330 (Weiß)
  • Entsperrt - Funktioniert mit jeder SIM-Karte weltweit
  • Super schnelle 21,6 Mbps Download-Geschwindigkeiten
  • Perfektes tragbares Gerät für Haus, Büro, Spielraum und Spiel
  • Betriebsfrequenzen: 3G / UMTS: 850/1900/2100 MHz, 2G / GSM: 850/900/1800 / 1900Mhz
AngebotBestseller Nr. 9
AVM FRITZ!WLAN Stick AC 430 MU-MIMO (bis zu 433 MBit/s, Dualband-WLAN für2,4-GHz- oder 5-GHz-Verbindungen, Multi-User-MIMO, WPA2)
  • FRITZ!WLAN Stick mit bis zu 433 MBit/s (5 GHz) inkl. Multi-User-MIMO-Verfahren (parallele Übertragung) bei unterstützenden Routern und bis zu 150 MBit/s (Dualband-WLAN für wahlweise 2,4- oder 5-GHz)
  • Systemvoraussetzungen: WLAN Access Point nach IEEE 802.11ac/n/g/b/a und PC mit USB-Port ab 2.0, 64 MB RAM, ca. 5 MB freiem Speicherplatz und mit Betriebssystem Windows 10, 8.1 oder 7 (32- und 64-Bit)
  • Unterstützt WLAN-Standards (802.11ac/n/g/b/a), WPA2-Verschlüsselung für höhe WLAN-Sicherheit (802.11i) und den Wi-Fi Protected Setup (WPS)
  • Stick und Surf: Sicheres WLAN ohne Konfiguration mit FRITZ!Box, für USB-2.0 Anschlüsse, kompatibel mit USB 3.0
  • Lieferumfang: FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 MU-MIMO, Kurzanleitung, Software zur Überwachung der Verbindung, USB-Dockingball inkl. Kabel
AngebotBestseller Nr. 10
AVM FRITZ!WLAN Stick N (300 Mbit/s, WPA2/WPA, 9g, deutschsprachige Version) rot/weiß
  • USB-Stick für WLAN N mit bis zu 300 MBit/s, unterstützt die WLAN-Standards 80211n/g/b/a, Dualband-WLAN für wahlweise 2,4-GHz- oder 5-GHz-Verbindungen
  • Mit Stick und Surf sicheres WLAN ohne Konfiguration, automatische Übernahme WLAN-Sicherheitseinstellungen der Fritz! Box
  • WPA2-Verschlüsselung für höhe WLAN-Sicherheit (802.11i); Komaptibilität: allen WLAN-Routern und verbindet so Computer ganz einfach mit drahtlosen Funknetzen
  • Software zur Steuerung der WLAN-Verbindung und Anpassung der Sicherheitsoptionen
  • Lieferumfang: Fritz! WLAN USB Stick N, USB-Standfuß, gedruckte deutschsprachige Kurzanleitung

Nicht das richtige Gerät gefunden?

Wenn du explizit auf der Suche nach LTE Internet Sticks ohne Vertrag bist, gehe zu dieser Bestsellerliste.

Wenn du explizit auf der Suche nach einem 3G Internet Stick ohne Vertrag bist, empfehlen wir dir diese Bestsellerliste.

Installation des Internet Stick

Internet Sticks sind relativ leicht zu installieren. Bevor es überhaupt losgehen kann, brauchst du die Sim-Karte eines Mobilfunkanbieters. Am besten, du vergleichst auch bei den Verträgen die Preise und entscheidest dich für das Netz mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die Qualität des Netzes sollte stimmen. Sobald du die Sim-Karte hast, stecke sie in den USB-Stick, welchen du anschließend in einen freien USB-Port deines Computers oder Notebooks steckst. Die Installation der Hardware sollte automatisch beginnen. Nach der Eingabe des PIN-Codes ist der Stick freigeschaltet und du kannst surfen!