Internet für Zuhause ohne Vertrag: DSL mit monatlich kündbaren Tarifen

Verträge mit langen Mindestlaufzeiten kommen für viele Kunden nicht infrage, zB. weil sie oft umziehen oder immer einen aktuellen und günstigen Tarif möchten. Zum Glück gibt es einige Anbieter, die Internet für Zuhause ohne Vertrag anbieten. Hier gibt es keine Laufzeit von 12 oder 24 Monaten und man kann jederzeit kündigen.
Im folgenden Vergleichsrechner findest du die besten DSL-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit.

Vergleichsrechner: Internet ohne Vertrag

Wichtig: Unter „Alle Optionen“ bei Laufzeit „Keine / 1 Monat“ auswählen.


Durchgestrichener VertragBei den meisten Internetanbietern in Deutschland gibt es DSL nur mit einer Mindestvertragslaufzeit, die sich gewaschen hat – mindestens 12 Monate sind garantiert. Doch was, wenn man als Kunde Internet für Zuhause ohne Vertrag möchte ?

Wo ist Internet für Zuhause ohne Vertrag erhältlich?

Zurzeit gibt es solche Angebote unter anderem bei folgenden Anbietern:

  • O2
  • 1&1
  • congstar

1&1: Internet für Zuhause ohne Vertragslaufzeit

1und1-logo-colorBeim Anbieter 1&1 gibt es zurzeit einige DSL und VDSL Tarife, die eine Kündigungsfrist von 3 Monaten haben. Oft haben diese Angebote auch spezielle Rabatte, die das ganze noch günstiger machen.

  • DSL 16.000
  • VDSL 50.000
  • VDSL 100.000
  • VDSL 50.000 (DSL Young 50)
  • VDSL 100.000 (DSL Young 100)

Mehr Infos zu den 1&1-Tarifen bekommst du auf der Seite des Anbieters.

O2: Internet für Zuhause ohne Vertragslaufzeit

logo_o2_1_300dpiAuch bei O2 gibt es DSL und VDSL Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit. Hier gibt es sogar noch einen Vorteil: Die Kündigungsfrist beträgt gerademal 4 Wochen!

  • O2 DSL XS
  • O2 DSL S
  • O2 DSL M
  • O2 DSL L

Mehr Infos zu den O2-Tarifen bekommst du auf der Seite des Anbieters.

Congstar: Internet für Zuhause ohne Vertragslaufzeit

congstar-logoBei Congstar gibt es Tarife mit einer Kündigungsfrist von 2 Wochen.

  • komplett 1
  • komplett 2
  • komplett 2 VDSL

Mehr Infos zu den Congstar-Tarifen bekommst du auf der Seite des Anbieters.


FAQ: Internet für Zuhause ohne Vertrag

Internet für Zuhause ohne Vertrag

Warum sollte ich mir Internet für Zuhause ohne Vertrag holen?

Tarife ohne Bindung haben einige Vorteile.

Der größte ist, dass man sich jederzeit einen neuen, billigeren Tarif holen kann. Mit der Zeit werden Tarife für Neukunden meist günstiger. Wenn man jetzt einen Tarif ohne Vertrag hat, kann man schnell wechseln und die Vorteile des neuen Angebots nutzen.

Außerdem eignen sich Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit für junge Menschen, die noch keinen fixen Wohnort haben oder sich in ihrer Orientierungsphase befinden. Vor allem Studenten, die nur für einpaar Monate in einer anderen Stadt sind, können die Vorzüge von Angeboten ohne Mindestvertragslaufzeit ausnutzen.

Was ist unsere Empfehlung?

Internet ohne VertragWir leben in einer Zeit, in der sich Verträge und Tarife sehr schnell verändern. Vor allem Neukundenangebote versprechen immer bessere Konditionen bei günstigeren Preisen. Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 12 oder 24 Monaten werden in Anbetracht dessen immer unattraktiver. Wer sich nicht binden möchte, sollte sich die oben vorgestellten Tarife definitiv näher ansehen.

Wie finde ich den richtigen Tarif?

Im oberen Teil der Seite befinden sich Vergleichsrechner, mit denen du deinen Wunschtarif finden kannst.

Für Internet ohne Vertrag wählst du „Mindestvertragslaufzeit: 1 Monat“ aus.

Anschließend kannst du die Angebote nach Geschwindigkeit, Anbieter, etc. filtern. Wichtig ist, dass der Tarif in deinem Ort überhaupt erhältlich ist. Dazu muss die Postleitzahl eingegeben werden.

Wie kündige ich einen Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit?

Diese Tarife werden wie normale Verträge gekündigt. Die Praxis kann sich von Anbieter zu Anbieter unterscheiden, grundsätzlich sollte ein Brief, FAX oder E-Mail an das Unternehmen aber ausreichen.

Welchen Router brauche ich?

Für Wlan, bzw. Internet ohne Mindestlaufzeit ist ein normaler Wlan Router erforderlich.

Dieser verbindet sich einerseits mit dem Internet, andererseits ermöglicht er allen Geräten in der Nähe die Verbindung per Wlan.

Manche Tarife haben bereits einen Router inkludiert, bei manchen muss man selber einen Router kaufen.

Wir empfehlen grundsätzlich immer jene Tarife, bei denen kein Router inkludiert ist. Diese sind in der Regel günstiger und man kann sich selber für einen Router entscheiden.

Hinweis: Empfehlenswerte Router-Hersteller sind beispielsweise AVM (Fritz!Box), TP-Link, Tenda oder Zyxel. Ein Blick in die Bestsellerliste lohnt sich.