Wlan Router mit großer Reichweite: Wlan Reichweite einfach erhöhen

In nicht einmal zwei Jahrzehnten hat Wlan kabelgebundene Netzwerkverbindungen nahezu komplett vom Markt gedrängt. Wlan gehört sicherlich zu den besten Erfindungen der Neuzeit und immer mehr Geräte im Smart Home gehen über Wlan ins Internet: Überwachungskameras, Smart TVs und sogar Putzroboter!

Die Verbindungstechnik hat jedoch auch ihre Tücken: Dicke Mauern, metallische Bauwerke und zu große Distanzen behindern eine störungsfreie Signalübertragung und sorgen dafür, dass Webseiten extrem langsam geladen werden oder der Browser eine Fehlermeldung nach der anderen ausspuckt.

Zu den aktuellen Bestsellern:
Wlan Verstärker bei Amazon.de

Wir sehen uns in diesem Beitrag an, wie man die Reichweite des eigenen Wlan Netzwerks erhöhen kann. Weiter unten gibt es Kaufempfehlungen für Wlan Router mit großer Reichweite und starken Antennen.

Wlan Signal verstärken: 6 Tipps

Schon unseren neuen Beitrag zur Verbesserung des Wlan-Signals gesehen?
>> Mega-Ratgeber: 12 Tipps (mit Beispielen)  >>

1. Standortcheck durchführen

Wlan Router werden oft auf den Boden gestellt oder geschickt hinter Dekorartikeln versteckt. Das ist nicht ideal: Wlan-Netzwerke funken meist auf 2,4GHz. Hohe Frequenzen (wie eben 2,4 GHz) breiten sich lichtähnlich aus. Das bedeutet, dass ein Wlan Router hoch oben positioniert sein sollte und keine Gegenstände im Weg stehen sollten. Wenn man das Gerät “verstecken” will, vermindert man gleichzeitig auch die Qualität der Wlan Verbindung.

2. Wlan Antennen richtig ausrichten

Die meisten Router haben zwei Wlan Antennen. Es hat sich gezeigt, dass der beste Empfang erreicht werden kann, wenn eine Antenne senkrecht aufgestellt wird, während die andere etwas schief geneigt wird. Diese Konfiguration eignet sich vor allem dann, wenn alle Geräte auf einer Ebene/in einem Stockwerk betrieben werden. Wenn man mehrere Stockwerke hat, sollte eine Antenne komplett horizontal ausgerichtet sein.

3. Router konfigurieren

Jeder Router hat eine IP-Adresse. Wenn man diese aufruft, kommt man auf eine Konfigurationsseite. Dort können Einstellungen zum Netzwerk vorgenommen werden. Die Geräte einiger Hersteller bieten außerdem eine Einstellung der Sendeleistung. Darüber kann die Sendeleistung konfiguriert werden (von 0 bis 100%). Wenn es Probleme mit dem Empfang gibt, sollte man die Leistung auf jeden Fall auf 100% hochstufen.

4. Repeater verwenden

Vor allem in großen Haushalten ist es normal, dass das Wlan Signal nicht in jede Ecke durchdringt. Dann hilft nur noch eine Sache: Der Kauf eines Repeaters. Ein Wlan Repeater (zu Deutsch: Verstärker) verstärkt die Signale des eigenen Wlan Netzwerks und gibt sie weiter. Er muss einmalig in eine Stromsteckdose eingesteckt und konfiguriert werden und läuft dann automatisch.

spectrum-113364_640Übrigens: Wer etwas Alufolie Zuhause hat, der kann sich auch einen DIY-Repeater bauen. Man muss sich hierfür das Wlan Signal so wie einen Lichtstrahl vorstellen. Die Alufolie ist der Spiegel, der das Signal zB. um die Ecke befördert und aus einem schwarzen Wlan-Loch einen Raum mit perfekter Wlan-Abdeckung macht. 

5. Störquellen identifizieren und austauschen

Leider ist Wlan nicht die einzige Funktechnik, die auf 2,4 GHz sendet. Andere Geräte, zB. kabellose Telefone, Mikrowellen und Fernbedienungen senden oft auf der gleichen Wellenlänge. Wenn die Störungen immer dann auftreten, wenn eine dieser Sachen genutzt wird, dann hast du den Störenfried bereits identifiziert.

In Häusern mit vielen Wohnungen ist es oft so, dass es sehr viele Wlan Netzwerke gibt. Wenn diese auf dem gleichen Kanal senden, stören sie sich gegenseitig. Mit kostenlosen Tools lässt sich die Kanalumgebung analysieren. Auf der Konfigurationswebseite des Routers kann man bei Problemen probeweise auch den Kanal wechseln.

6. Stärkere Antennen verwenden

Wenn dein Router externe Antennen hat, können diese normalerweise abgeschraubt werden. Bekannte Netzwerkmarken (beispielsweise TP-Link, D-Link, etc.) bieten für ihre Router speziell verstärkte Antennen an. Diese können normal auf den Router montiert werden. Die folgenden drei Antennenvarianten werden sehr häufig verwendet:

  • Rundstrahlantenne: Die klassische Rundstrahlantenne. Sie strahlt das Signal in alle Richtungen gleichmäßig aus.
  • Richtstrahlantenne: Eine Richtstrahlantenne strahlt das Signal gebündelt in eine Richtung aus. Das ist zwar stärker, die anderen Richtngen werden jedoch vernachlässigt.
  • Parabolantenne: Diese eignet sich nur für den Outdoor-Betrieb. Wenn das Wlan Signal über mehrere Kilometer strahlen soll, ist ein Parabol die beste Lösung. Jedoch wird auch hier das Signal nur in eine bestimmte Richtung gelenkt.

Schon unseren neuen Beitrag zur Verbesserung des Wlan-Signals gesehen?
>> Mega-Ratgeber: 12 Tipps (mit Beispielen)  >>

Router mit großer Reichweite: 2 Bestseller-Empfehlungen

Die folgende Liste zeigt dir die zwei aktuell meistverkauften Geräte zur Suchanfrage “Router Reichweite” bei Amazon.de. Die Preise sind mittlerweile möglicherweise höher.

Bestseller Nr. 1
Tenda AC10U AC1200 Dual-Band WLAN Router (MU-MIMO, 3X LAN, 1x Gigabit WAN, Beamforming+, USB, App Verwaltung, Zeitplansteuerung)
  • Extrem schnelle Dual-Band WLAN Transferraten von bis zu 1167 MBit/s (2,4 GHz: 300 MBit/s + 5 GHz 867 MBit/s).
  • Leistungsstarker 1 GHz CPU für atemberaubende Performance mit MU-MIMO und Beamforming+ Technologie, für erhöhte Reichweite bei 802.11ac WLAN Geräten und maximale Performance.
  • Maximale Netzwerkabdeckung ohne toten Winkel. Komplette Heimabdeckung dank 4x externen High-Performance Antennen.
AngebotBestseller Nr. 2
TP-Link Archer C6 Dualband Gigabit WLAN-Router (867Mbit/s 5GHz + 300Mbit/s 2,4GHz, 4 Gigabit LAN-Port, Mu-MIMO, IPTV, VPN, 4 externe Antennen) schwarz
  • gleichzeitige Verbindungen mit 2, 4 GHz und 5 GHz mit bis zu 300 Mbit/s und 867 Mbit/s für insgesamt verfügbare Bandbreite von bis zu 1, 2 GBit/s
  • 4 externe Antennen und 1 interne Antenne sorgen für stabile Funkverbindungen und optimale Abdeckung
  • LAN-Ports 4 10/100/ 1000Mbps, Splitter 1 10/100/ 1000Mbps

Wenn du hier keinen Wlan Router mit großer Reichweite gefunden hast, solltest du dir unsere Wlan Repeater Seite ansehen. Wlan Repeater sind viel günstiger und du musst dir nicht extra einen neuen Router kaufen, um das Signal stärker zu machen. Außerdem sind die Geräte sehr schnell eingerichtet.

Letztes Update der Amazon Preisdaten:  22.02.2021. Falsche Preisangaben möglich.