Wlan im Auto: Diese Möglichkeiten gibt es

Wlan im Auto

Ein Internetzugang für unterwegs ist heutzutage wichtiger denn je. Auf dem Weg ins Büro wird der unerlässliche Business Talk per Smartphone, Tablet oder integriertem Screen zur Gewohnheit.

Auf längeren Reisen bleiben Kinder mit Film und Musik beschäftigt und die Kommunikation mit der Familie wird aufrechterhalten.

Hier findest du unseren neuen ausführlicheren Ratgeber mit 5 Möglichkeiten für Wlan im Auto – mit Praxisbeispielen, Fotos & mehr.

Welche Optionen für eine zuverlässige und ununterbrochene Internetanbindung gibt es? Sollte ein leistungsstarkes Wlan heutzutage bereits im Auto eingebaut sein oder wäre ein mobiles Gerät für jede Situation flexibler und besser anpassbar?


Effektive Möglichkeiten für das Wlan im Auto

Möglichkeiten für Wlan im AutoUm eine gute Verbindung über einen Hotspot zu errichten, gibt es zwei Möglichkeiten.

Entweder man nutzt einen im Auto bereits installierten Wlan Router, oder man schafft sich einen mobilen Hotspot an, mit dem sich auch außerhalb des Autos, beispielsweise auf einem Park- oder Campingplatz, eine zufriedenstellende Internet-Connection aufbauen lässt.

>> Die meistverkauften mobilen Wlan Router findest du hier >>

So bleiben nicht nur unendliche Surfmöglichkeiten auch außerhalb des Hauses aufrechterhalten, sondern eine vollkommen ortsunabhängige Verbindung wird ebenfalls gewährleistet.

Mit einem flexibel nutzbarem CarFi, der über den mobilen 4G Funkstandard LTE verfügt, schafft man bei passenden Voraussetzungen Geschwindigkeiten zur Datenübertragung von etwa 100 MBit/s – und dies zu kostengünstigen Konditionen.

HUAWEI CarFi Mobile WiFi E8377s-153 LTE schwarzes WLAN für das Auto
  • Mobiler Hotspot in ultra-kompaktem Design
  • Perfekt für WLAN mit LTE Geschwindigkeit im Auto
  • Downloads mit bis zu 150 MBit/s; Uploads mit bis zu 50 Mbit/s

Das mobile Hotspot-Konzept im Auto

Wlan im Auto innen

Technisch hoch entwickelte mobile Router bieten ausgezeichnete Möglichkeiten, um eine Vielzahl an Endgeräten zu konnektieren, ohne störende Probleme mit der Internetverbindung und dem Funknetz zu verursachen.

Eine Reihe von erstklassigen Modellen, die perfekt als flexible und universale Hotspots für Autos konzipiert sind, kommen für den Einsatz unterwegs in Frage.

Mobile Hotspots im Fahrzeug bieten ein hohes Datenvolumen zu günstigen Konditionen und kommen mit leistungsstarken Akkus auch ohne Stromanschluss aus.

Direkt zu den Bestsellern bei Amazon.de

Empfehlenswerte Geräte:

Netgear Nighthawk M2 Der LTE Router Netgear Nighthawk M2 beeindruckt mit einer spektakulären Download Geschwindigkeit von 2 GBit/s (Upload: 150 MBit/s).

Das leichtgewichtige Gerät bietet eine maximale Akkulaufzeit von 24 Stunden (herausnehmbarer Lithium-Ionen Akku: 5.040 mAh, 2,4 GHz und 5 GHz Frequenzband) und unterstützt LTE 4G und UMTS 3G. Der Netgear Nighthawk kann auch als Aufladegerät für Tablet und Smartphone dienen und jederzeit auch über eine Steckdose betrieben werden.

Bis zu 20 Wlan Endgeräte können gleichzeitig verbunden werden. Aufgrund seines USB C-Port plus einem USB A-Anschluss findet der multifunktionelle Netgear Nighthawk M2 auch als Medienserver seinen Einsatz, mit dem das Streamen über USB-Stick oder externe Festplatten fließend und störungsfrei ablaufen kann.

Über einen Gigabit Ethernet Port lässt sich der Router bequem an LAN mit LTE Verbindung anschließen. Das Gerät verfügt außerdem über einen 2,4 Zoll LCD Touchscreen zur Netzwerkverwaltung. Über die hauseigene Netgear Mobile App lässt sich der LTE Netgear Nighthawk M2 Router effizient und übersichtlich verwalten sowie alle Datennutzungen auf Tablet und Smartphone kontrollieren.

Tipp: Unseren Test des Nighthawk M2 findest du hier.
Angebot
Netgear Nighthawk M2 Mobiler WLAN Router / 4G LTE Router MR2100 (bis zu 2 GBit/s Download-Geschwindigkeit, Hotspot für bis zu 20 Geräte, WiFi überall einrichten, für jede SIM-Karte freigeschaltet)
  • SCHNELLE 4G LTE BREITBANDGESCHWINDIGKEIT: Der mobile Hotspot-Router M2 liefert zuverlässig bis zu 2 GBit/s Download- und 150 MBit/s Upload-Geschwindigkeit
  • ÜBERALL VERBUNDEN: Richten Sie Ihr eigenes sicheres WLAN ein und teilen Sie es mit anderen - geschäftlich oder im Urlaub, im Freien oder als DSL-Ersatz zu Hause (u.a, für Home Office)
  • PRODUKTIV BLEIBEN: Teilen Sie den WLAN-Internetzugang mit bis zu 20 Geräten, zwei TS9-Antennenanschlüße für u.a, Netgear 6000450 externe Antenne

Mit dem universal einsetzbaren LTE 4G Hotspot HUAWEI E5785 gibt es zurzeit ein sehr gutes mobiles WiFi im Angebot, das bei Download Geschwindigkeiten von 300 MBit/s (50 MBit/s Upload) zuverlässige Internetverbindungen mittels Dual-Band Technologien aufbaut.

Die maximale Akku-Laufzeit liegt bei 12 Stunden (3.000 mAh, Standby 500 Stunden). Die Konfiguration des Routers ist denkbar einfach und läuft über die Huawei HiLink App sowie über das Browser-Interface.

Huawei Router E5785 mobiler LTE Hotspot bk, schwarz
  • Huawei Router
  • Mobiler Hotspot
  • 4G LTE Verbindung

Für eine absolut zuverlässige Internet-Konnektivität hält der TP-Link Archer MR600 mit 4G Modem und SIM-Karten Slot das volle Programm bereit.

Mit Plug & Play erübrigt sich bei diesem Gerät die Konfiguration und eine störungsfreie Internetverbindung zu mehr als 64 Endgeräten ist im Handumdrehen hergestellt.

Der Cat6 Gigabit Router kommt mit zwei abnehmbaren 4G LTE Antennen für maximale Empfangsstabilität. Installation und Verwaltung werden stressfrei über die Smartphone App oder den intuitiven Weboberflächenmodus durchgeführt.

Hier findest du unseren neuen ausführlicheren Ratgeber mit 5 Möglichkeiten für Wlan im Auto – mit Praxisbeispielen, Fotos & mehr.

Beachten sollte man bei diesem Gerät aber, dass es über keinen integrierten Akku verfügt. Mit den passenden Adaptern könnte man den Router aber im Auto an den Zigarettenanzünder oder USB Anschluss anstecken.

TP-Link Archer MR600 AC1200 Mbps LTE Router Dualband 4G + Cat6-Gigabit-WLAN Router (300 Mbit/s im Download, simultanes Dualband, 300 Mbit/s(2,4GHz) + frei konfigurierbarer LAN/WAN-Port) schwarz
  • Ultraschnelle Geschwindigkeit - Unterstützt Cat6 zum Beschleunigen der Downloadraten von bis zu 300Mbit/s
  • Mehrere Anschlussmöglichkeiten - Vier Gigabit-LAN-Ports zur zuverlässigen kabelgebundenen Netzwerkverbindung für bandbreitenintensive Geräte
  • Plug and Play – Keine Konfiguration notwendig, kompatibel mit allen gängigen SIM-Karten auf der Welt

Wlan im Auto einbauen und richtig konfigurieren

Wer über ein älteres Automodell verfügt, sollte eine technische Aufrüstung mit Festinstallation eines Wlan Routers in Erwägung ziehen.

Viele deutsche Fahrzeughersteller, wie Volkswagen, BMW oder Mercedes, bieten ihre hauseigenen Connectivity Systeme.

Auch in etwas älteren Fahrzeugen ist nicht selten bereits idealerweise eine USB Buchse eingebaut, so dass sich letztendlich ein Strom-Anschluss recht einfach gestaltet. Gibt es keine USB Buchse, kann der Router an den Zigarettenanzünder (mit entsprechendem Adapter) angeschlossen werden.

Eine zuverlässige Internetverbindung lässt sich mit einem Mobilen Wlan Router und passendem Datentarif herstellen. Hier hängen sowohl die Internetqualität als auch die anfallenden monatlichen Teilnehmergebühren vom Telekommunikationsanbieter und dessen Tarif ab.

Welche Fahrzeug-Modelle mit integriertem Wlan gibt es zurzeit auf dem Markt?

Wlan im Auto: Tesla

Zahlreiche Fahrzeugproduzenten haben ihre Produktion längst auf die Einbeziehung von Wlan im Auto ausgerichtet.

So sind eine Reihe von serienmäßigen Modellen mit leistungsstarken Wlan Hotspots ausgerüstet.

Über hochwertige Wlan-Systeme verfügen renommierte deutsche Automobil-Unternehmen, zu denen beispielsweise ConnectedDrive von BMW (mit fest installierter SIM Karte), Comand Online von Mercedes (mit Wlan Hotspot), Car-Net von Volkswagen (mit frei wählbarer SIM-Karte), Audi Connect von Audi sowie OnStar von Opel (für maximal sieben Endgeräte) gehören, die technisch ausgereifte Wlan Optionen bieten.

Auch Ford bietet einen erstklassigen 4G LTE WiFi Hotspot über FordPass Connect (Sync Connect), mit dem zehn Endgeräte gleichzeitig eine stabile Internetverbindung aufbauen können.

Die legendäre E-Mobility Größe Tesla hält mit ihren In-Car Wlan Systemen Standard Connectivity und Premium Connectivity für die Modelle S, X und 3 (mit Premium Interior) wichtige Voraussetzungen für eine umfassende Konnektivität bereit, die Navigation, Video-/ Musik-Streaming, Satellitenkarten sowie Internet Browser ermöglicht.


Wlan im Auto: FAQ

Wlan im Auto: Worauf muss für schnelle Datenverbindungen geachtet werden?

Selbstverständlich spielt die Geschwindigkeit der Datenübertragung bei der Wahl für das geeignete Wlan im Auto eine ausschlaggebende Rolle.

Mit der technisch ausgereiften LTE Datenverbindung werden derzeit richtig hohe Geschwindigkeiten ermöglicht. Entscheidend ist auch, in welcher Region man unterwegs ist.

Vor allem in abgelegenen Gebieten gibt es oft kein LTE-Netz, was für langsamere Verbindungen sorgen kann.

Sind Prepaid Tarife auch für unterwegs zu empfehlen?

Wer Internetverbindungen nur dann nutzen möchte, wenn sie tatsächlich gebraucht werden und langfristige Vertragsbindungen umgehen will, sollte Prepaid Tarife für schnelle Internetverbindungen und kostengünstiges Surfen als eine lohnenswerte Option berücksichtigen.

Hier findest du unseren neuen ausführlicheren Ratgeber mit 5 Möglichkeiten für Wlan im Auto – mit Praxisbeispielen, Fotos & mehr.

Letztes Update der Amazon Preisdaten:  26.11.2020. Falsche Preisangaben möglich.