Huawei E5788U: Schneller als die Polizei erlaubt?

Huawei E5788U

9.2

Geschwindigkeit

9.6/10

Unterstützte Netzwerktypen

10.0/10

Akku

8.7/10

Features

8.5/10

Pros

  • schnellster Router (1Gbit/s)
  • Lte Cat. 16
  • ansprechender Touchscreen
  • einfach zu bedienen
  • mit App steuerbar

Cons

  • vergleichsweise teuer
  • Akku kann nicht getauscht werden

Huawei E5788UDer mobile Wlan Router E5788U von Huawei ist aktuell ein beliebtes Gadget unter Kennern der Branche. Mit einem Router für unterwegs kann man jederzeit auf das Internet zugreifen – natürlich mit mehreren Geräten. Einem gewöhnlichen Kabelrouter, den man von Zuhause kennt, stehen moderne mobile Router in Nichts nach.

Heute nehmen wir speziell das aktuelle Modell von Huawei unter die Lupe.

STOPP! Bevor du dieses Gerät kaufst, brauchst du einen passenden Tarif.
Empfehlenswerte Tarife findest du in unserem Vergleichsrechner!

Huawei E5788U

Huawei E5788U Seitenansicht

Lohnt sich der Kauf des E5788U?

Mit seinen 1GBit/s ist der Router aktuell einer der schnellsten mobilen Hotspots in Europa.

Mit einem Startpreis von über 300 Euro war der Preis im Vergleich zu anderen Routern recht happig, durch das extrem schnelle Modem aber durchaus gerechtfertigt.

Wir geben genaue Auskunft darüber, für wen sich der Kauf des E5788U lohnt und wer lieber die Finger davon lassen und sich anderweitig auf dem Markt umschauen sollte.

Ganz gleich, für welchen Router man sich auch entscheidet – mit einem solchen Gerät ist man stets gut ausgerüstet, sei es für Bahnfahrten, lange Wartezeiten beim Arzt, Campingausflüge oder Sonstiges.

>> Dieses Gerät jetzt bei Amazon.de ansehen >>

Maße und Design

Mit seinen federleichten 140 Gramm verteilt auf 13 mal 7 Zentimeter passt der E5788U perfekt in jede Hemd- oder Hosentasche, gerade in Taschen oder Rucksäcken hat man keinerlei Platzprobleme.

Der Router ist etwas kleiner als ein gewöhnliches Smartphone, aber rund einen Zentimeter dick. Bei einer frontalen Ansicht dominiert das farbige 2,4 Zoll-LC-Display mit Touchscreen.

Huawei E5788U TestAuf dem großen Farbdisplay finden sich die gewöhnlichen Daten: Die Höhe des Datenverbrauchs, die Qualität des Empfangs und die Zeit, die man online bisher verbracht hat, werden aufgelistet.

Beim ersten Einschalten sind jene Informationen selbsterklärend.

Wer die Grundeinstellungen ändern möchte, kann das im Browser-Webinterface tun oder sich in der Huawei HiLinkApp austoben – hier können weitere Einstellungen vorgenommen werden.

Akku

Der Akku hält im Standby-Modus bis zu 500 Stunden, im Betrieb gibt der Hersteller Huawei rund zwölf Stunden an, realistischer sind jedoch zehn Stunden.

Der Akku ist leider nicht wechselbar. Sollte der Akku also nach einigen Monaten den Geist wider Erwarten aufgeben, kann man als Otto-Normalverbraucher wenig tun, um sein Gerät wieder zum Laufen zu bringen.

Technik

Huawei RückseiteAufgeladen wird der mobile Router via USB Typ C Schnittstelle – natürlich lässt sich der Router auch mit dem PC oder Laptop verbinden-

Das Wlan arbeitet zwischen den Frequenzbereichen 2,4 GHz und 5 GHz. Die Wlan Extender Funktion steht zur Verfügung, wer also ein bereits vorhandenes Wlan Netz nutzen möchte, kann das tun und je nach Tarif so mobiles Datenvolumen einsparen.

Das Modem arbeitet extrem schnell und unterstützt LTE Cat 16. Das heißt, dass Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s im Downloadlink durchaus möglich sind. Im Uplink hingegen sind maximal 100 Mbit/s realistisch. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass das Mobilfunknetz den Geschwindigkeiten standhalten muss. Wer hier im Tarif spart, muss genau abwiegen, ob sich das Modem als besonders großer Pluspunkt lohnt und bezahlt macht.

Insgesamt lassen sich übrigens bis zu 32 Geräte gleichzeitig anschließen – perfekt für die nächste Party oder das nächste Geschäftsmeeting.

Der E5788U unterstützt zahlreiche Betriebssysteme wie Windows XP und Vista, Windows 7 und 8, aber auch das Betriebssystem von Apple.

Konfiguration

Die Konfiguration und Installation ist denkbar einfach und dank dem Touchscreen ein regelrechtes Kinderspiel.


Fazit: Huawei E5788U

Gerade für die effektive Nutzung mit mehreren Geräten ist der mobile Router von Huawei absolut interessant. Die simple Bedienung ist sehr intuitiv, eine lange Bedienungsanleitung braucht man hier nicht.

Ein fairer Preis für das Modem, das den mobilen Router zum schnellsten Router in ganz Europa macht. Wer damit nichts anfangen kann, sollte jedoch lieber zu einem günstigeren Gerät greifen. Ähnliche Funktionen, vom Modem abgesehen, kann man bereits ab einem Preis von rund 150 Euro erwerben.

Der E5788U könnte teilweise besser ausgestattet sein, liefert aber alles in allem eine runde Performance ab. Die gute Bewertung liegt vor allem an der Geschwindigkeit von bis zu 1 Gb/s!


Vor- & Nachteile im Überblick

Negativ

Ein kleines Manko ist der Akku, da er nicht austauschbar ist. Schade, dass Huawei hier nicht einen wechselbaren Akku gewählt hat.

Es gibt keinen Anschluss für eine externe LTE-Antenne.

Der Preis war gerade zum Erscheinungsdatum des Routers relativ happig. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Preis in einem Rahmen um die 240 bis 250 Euro und ist somit deutlich gesunken. Jedoch ist der Router trotzdem noch relativ teuer.

Es fehlt ein RJ45 Ethernet LAN-Anschluss, der die Geschwindigkeit an der Geräte weiterleiten könnte. Wer auf diesen Anschluss nicht verzichten will, kann beispielsweise auf andere Router zurückgreifen.

Positiv

Das extrem schnelle Modem ist für all diejenigen interessant, deren Tarif mit dem “Muskelprotz” unter den Modems mithalten kann. In dieser Hinsicht lohnt sich auch der Preis.

Die Bedienung ist überaus einfach in der Handhabung, die Installation ist ein Kinderspiel und dauert nur wenige Minuten.

Die Reichweite ist absolut ausreichend, das Signal bahnt sich selbst durch Wände einen Weg.