Mobile Wlan Router Vergleich

 1. Netgear AC785 AirCard2. Huawei E53723. TP-Link M73104. TP-Link M73505. LeOx Wlan Router
Produktfoto



Unterstützte Netze4G, 3G, 2G (mit allen gängigen Netzen kompatibel)4G, 3G, 2G (mit allen gängigen Netzen kompatibel)4G, 3G, 2G (mit allen gängigen Netzen kompatibel)4G, 3G, 2G (alle gängigen Netze)kein integrierter Mobilfunkempfänger - Surfstick notwendig
Akku10 Stunden, wenn das Internet dauernd genutzt wird8 Stunden Laufzeit, Austauschen des Akkus möglich10 Stunden Laufzeit, Austauschen des Akkus möglichbis zu 10 Stunden bei Dauernutzung10 Stunden Laufzeit - kann auch als Powerbank verwendet werden
Vorteile- schnell
- informatives Display
- Einstellungen App für Android und iOS verfügbar
- viele praktische Features
- schnell
- Multimedia Server Funktion (mit SD Karte)
- praktischer Bildschirm
- sehr klein und transportabel
- Micro SD Slot
- kann mit App gesteuert werden
- Adapter für alle SIM Karten in Verpackung enthalten
- Micro-SD-Slot
- praktischer Multimediaserver
- mit vielen Surfsticks kompatibel
Nachteile- kein SD-Slot- manchmal Abbruch der Verbindung- nur mit 32 GB SD-Karten kompatibel- sehr kleines Display- (wie schon oben erwähnt) kein integrierter Mobilfunkempfänger
- kein Display
Shop-SeiteAmazon Produktseite aufrufenAmazon Produktseite aufrufen
Amazon Produktseite aufrufen
Amazon Produktseite aufrufen
Amazon Produktseite aufrufen
ProduktvorstellungBericht ansehenBericht ansehenBericht ansehenBericht ansehenBericht ansehen

Mobile Wlan Router werden immer populärer – nicht zuletzt deshalb, weil man mit ihnen ein stabiles Netzwerk aufbauen kann. Überall. In der Tabelle präsentieren wir die TOP 5 der mobilen Wlan Router im Mobile Wlan Router Vergleich. Wir zeigen die Vorteile und Nachteile der einzelnen Geräte auf und hoffen, dir bei der Kaufentscheidung helfen zu können.

Preisabfrage: Den aktuellen Preis eines einzelnen Gerätes erfährst du durch einen Klick auf „Im Amazon Shop ansehen“. Dort gibt es auch nützliche Rezensionen und noch mehr Infos zum Device.

Mobile Wlan Router Vergleich: Was ist bei mobilen Wlan Routern wichtig?

Es gibt einige wichtige Faktoren, die beim Kauf eines solchen Gerätes zu beachten sind. Als 1. Punkt in der Tabelle haben wir die unterstützten Netzwerktypen aufgelistet. Heutzutage ist es für ein mobiles Endgerät fast schon Pflicht, auch LTE zu unterstützen. Im Vergleich zu älteren Mobilfunkstandards hat man hier eine sehr schnelle Verbindung (am Land schneller als DSL) und die Latenzzeiten (siehe Wikipedia, Latenz) sind sehr gering. Wir empfehlen dir, einen Standort-Check zu machen. Somit kannst du in Erfahrung bringen, welche Netze es bei dir Zuhause gibt.

Auch der Akku gehört zu den wichtigen Teilen eines mobilen Wlan Routers. Wer will schon einen „mobilen“ Wlan Router haben, dessen Batterie sofort zu Neige geht? Eine Laufzeit zwischen 8-12 Stunden ist gutes Mittelmaß. Natürlich gibt es auch Geräte, die einen stärkeren Akku verbaut haben.

Neben diesen Punkten gibt es noch die zusätzlichen Features, wie zB. einen integrierten Multimedia-Server. Damit kann man den mobilen Wlan Router als externe Festplatte benutzen. Nachdem man eine SD-Karte eingelegt hat, kann man darauf von anderen Computern im Netzwerk zugreifen – sozusagen eine drahtlose Festplatte zum mitnehmen.

Last but not least empfehlen wir dir einen Blick in die Rezensionen bei Amazon. Echte Käufer schreiben dort ihre Meinung zu speziellen Produkten. Auch unsere Berichte von mobilen Wlan Routern geben einen Einblick darüber, was die Geräte können und was nicht.